Hausordnung


Allgemeines
Die Rechte und Pflichten der Kunden sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SELFTURN beschrieben.
Jeder Besucher hat sich im SELFTURN GYM gegenüber anderen Kunden und dem Personal
respektvoll zu Verhalten und jegliches unsittliches oder anstössiges Verhalten zu unterlassen.

Zutritt zum GYM
SELFTURN gestattet dem Kunden die Nutzung des Studios nach Anmeldung und dessen Bestätigung im Online-Buchungsprogramms und Vorlage der Buchungsbestätigung.

Unbeaufsichtigte Zeiten
Das GYM ist teilweise unbeaufsichtigt.
Der Kunde trainiert auf eigene Gefahr und schliesst jegliche Haftung von Seiten SELFTURN aus.
Aus Sicherheitsgründen wird das GYM mit Kameras über- und bewacht und auf Band aufgenommen.

Hygiene
Aus hygienischen Gründen muss ein Handtuch auf die Sitz- und Liegeflächen der Geräte gelegt werden.
Auf der Trainingsfläche sind keine Trainingstaschen erlaubt.
Während des Trainings sollte der Kunde Sportbekleidung tragen.
Vor Verlass des GYMs müssen die benutzten Geräte mit Desinfektionsmittel oder mit den zur Verfügung gestellten Reinigungstüchern gereinigt werden.
Das Rauchen ist nur im Freien und in den erlaubten Bereichen gestattet!
Das Mitbringen von Tieren, innerhalb des GYMs, ist untersagt!

Verhalten im GYM
Geräte und Hantelbänke sind ordnungsgemäß zu benutzen und in dem Zustand zu verlassen, wie sie aufgefunden wurden.
Freihanteln, Gewichte, Griffe usw. bitte an ihren vorgegebenen Platz zurückräumen.
Flüssig Kreide ist im GYM nicht gestattet, Trocken Kreide ist erlaubt und steht im GYM bereit.

Getränke und Essen
Erlaubt sind nur Getränke in PET-Flaschen oder in speziellen Getränkeflaschen, sowie die angebotenen Getränke von SELFTURN.
Aus Hygienegründen sind selbst mitgebrachte Esswaren im SELFTURN GYM verboten.
Das Shake mixen oder anrühren ist nur außerhalb der Trainingsfläche erlaubt.

Schliessung
Das SELFTURN GYM ist nach Aufforderung oder den festgelegten Öffnungszeiten zu verlassen.
Die Öffnungszeiten können vorher beim SELFTURN GYM Personal erfragt werden oder auf der Homepage gesichtet werden.
 
Haftung 
SELFTURN übernimmt keine Haftung für Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Sachen, Wertgegenstände oder Geld.
Der Kunde haftet für jeglichen selbstverschuldeten Schaden.
Der Kunde trainiert auf eigene Verantwortung und verzichtet auf sämtliche Ansprüche, gleich welcher Art, aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschäden.
SELFTURN haftet nur für eigenes Verschulden oder grobe Fahrlässigkeit.

Warenkorb